Das erste Super Mario Bros. erschien 1985

Videospiel ist ein Grafikspiel, das heutzutage immer beliebter und bei vielen Menschen sehr gefragt ist. Sowohl Kinder, Jugendliche als auch Erwachsene spielen gerne Videospiele über ihre Smartphones oder Laptops. Mit der Präsenz des Internets nimmt der Trend zu Online-Videospielen derzeit zu und die Menschen interessieren sich dafür.

Vor der Vielzahl von Online-Spielen wie heute gibt es jedoch ein Spiel, das als Vorläufer der Entwicklung von Videospielen gilt, kein anderes als Super Mario Bros. Super Mario Bros. ist ein Spiel, das von Nintendo veröffentlicht wurde und zuerst veröffentlicht wurde am 13. September 1985. Es stellte sich heraus, dass es sich um ein Ereignis handelte, das einen großen Einfluss auf die bis heute wachsende Videospielbranche hatte.

Wenn Sie zur Generation der 90er gehören, ist Ihnen dieses Spiel sicherlich nicht fremd. Auch wenn es inzwischen viele Online-Spiele mit unterschiedlichen Genres und Handlungssträngen gibt, zeigt Super Mario Bros. immer noch seine Existenz. Tatsächlich soll es der größte Gaming-Hit aller Zeiten in der Geschichte sein.

Es ist interessant, die Geschichte und den Hintergrund der Veröffentlichung des Spiels Super Mario Bros. zu kennen, das bis heute beliebt ist. Als Bericht von der Ultimate Classic Rock-Website fassen wir hier die Geschichte der Ereignisse vom 13. September oder dem Tag zusammen, an dem das erste Super Mario Bros-Spiel 1985 veröffentlicht wurde, das Sie sehen können.

Inspiriert von der Popeye-Zeichentrickfigur

Die Geschichte der Ereignisse vom 13. September, dem ersten Tag, an dem das Spiel Super Mario Bros. veröffentlicht wurde, begann mit der Karriere des Videospielunternehmens Nintendo, das zuvor in den Arcade-Markt eingestiegen war. Mit dem von Nintendo hergestellten Radar Scope-Spiel gelang es, in Japan an Popularität zu gewinnen, konnte aber leider nicht viele Fans in den Vereinigten Staaten anziehen. Später beauftragte Nintendo den jungen Grafiker Shigeru Miyamoto mit der Erstellung eines neuen Konzepts, das im vorherigen Radar Scope-Spielsystem neu programmiert werden konnte.

Einige Zeit später ließ sich Shigeru Miyamoto von dem klassischen Cartoon Popeye inspirieren und schuf eine neue Figur und Geschichte, nämlich einen Zimmermann, der versucht, seine Liebe vor dem Angriff eines riesigen Gorillas oder Dongkey Kong zu retten. Nachdem das Konzept der Geschichte und der Charaktere entworfen war, gab Miyamoto schließlich den Titel der Hauptfigur „Jumpman“.


Name in Mario geändert

Die Geschichte der Ereignisse vom 13. September oder der ersten Veröffentlichung des Super Mario Bros.-Spiels geht weiter. Eines Nachts, als Miyamotos Team in einem Lagerbüro in Seattle arbeitete, kam plötzlich ein Vermieter und verlangte die fällige Miete. Der Vermieter hieß Mario. Dieser Name wird dann als Name der Hauptfigur verwendet und ersetzt den Begriff „Jumpman“.

Nach dem Erfolg von Donkey Kong und seiner Fortsetzung Donkey Kong Jr. bekam Mario sein eigenes einzigartiges Spiel mit einem neuen Charakter, seinem Bruder Luigi. Mit neuen Charakteren wird das Mario Bros-Spiel mit einem einseitigen Spielbildschirm entwickelt, auf dem sich Feinde in jedem Level entwickeln. Dieses Spiel hat es auch geschafft, bei der Öffentlichkeit beliebt und sehr gefragt zu sein.


Fortgeschrittenere Grafiken und Funktionen

Die Entwicklung des Spiels Super Mario Bros. wurde seit den Ereignissen vom 13. September oder dem Datum seiner ersten Veröffentlichung fortgesetzt. In dieser Hinsicht wird Super Mario Bros. weiterentwickelt, indem es einen anderen Scrolling-Screen-Stil als seine Vorgänger präsentiert. Nicht nur das, das Miyamoto-Team hat noch ein weiteres einzigartiges Feature entwickelt, nämlich die Möglichkeit, sich zu verstecken, was jedem Spieler ein neues Erlebnis bietet.

Auch optisch sorgt Miyamoto für ein abwechslungsreicheres Erscheinungsbild. Wie Open Air, Open Sky, Unterwasserumgebung und so weiter. Beim Designprozess verwendete Super Mario Bros. keine ausgeklügelten computergestützten Tools, sondern verwendete Bühnenbilder und gab Daten basierend auf diesen Bildern ein.


Nah an menschlicher Erfahrung

Die Ereignisse vom 13. September oder das Datum der ersten Veröffentlichung des Spiels „Super Mario Bros.“ erwiesen sich als Meilenstein in der Geschichte des größten Hit-Spiels, das in der Community beliebt war. Auch heute noch zeigt Super Mario Bros. seine Existenz inmitten einer zunehmend interessanten und vielfältigen Entwicklung der Spieleindustrie.

Denn die Erzählung und die Charaktere von Super Mario Bros. sind alltagsnah. In diesem Fall gibt Miyamoto zu, dass Mario eine Art Arbeiterheld ist, der Fähigkeiten und Schwächen hat, die sehr mit den Spielern verbunden sind.

Die Schwäche von Mario Bros., der Höhenangst hat, steht sicherlich für viele Menschen. Wenn es eine Lücke gibt, die übersprungen werden muss, werden sie ihr Bestes geben, um die Angst zu überleben. Mit den Merkmalen Einfachheit und Erfahrung wird die interaktive Natur des Charakters mit dem Spieler eng.


Fähigkeit hinzufügen

Das Team von Nintendo Super Mario Bros ist seit den Ereignissen vom 13. September als dem ersten Veröffentlichungstag nicht damit zufrieden, den Titel des größten Hit-Spiels zu erhalten, und entwickelt weiterhin verschiedene interessante Funktionen. Einer von ihnen bietet ein Power-Up durch das Essen von Pilzen und der Charakter kann doppelt so groß werden.